Wann sollte die Baugrube für den Hausbau ausgehoben werden?

von

Er ist bei jedem Hausbau ein entscheidender Meilenstein: der Aushub der Baugrube. Doch wann ist dafür der richtige Zeitpunkt und was muss dabei beachtet werden? Wir von der Erdplan Berlin GmbH haben jahrelange Erfahrung in allen erdenklichen Ausführungsarten des Aushubs und klären im Folgenden die wichtigsten Fragen dazu.

Mitarbeiter von Erdplan beraten über Baugrube in Potsdam

© Kzenon – stock.adobe.com

 

So gelingt der Aushub nach Plan

Das Ausheben einer Baugrube steht grundsätzlich am Anfang des Hausbaues. Je nach individuellen Besonderheiten des Bauprojekts ist der richtige Zeitpunkt für den Beginn der Aushubarbeiten, kurz bevor die weiteren Bauarbeiten, wie beispielsweise die Fundamentlegung, beginnen.

Der Aushub an sich nimmt klassischerweise wenige Tage in Anspruch. Jedoch müssen auch Sicherheitsmaßnahmen dringend beachtet werden. So muss eine Absturzsicherung gewährleistet werden, beispielsweise in Form einer Umzäunung. Zusätzlich müssen auch die Grubenwände gestützt werden, um ein Einstürzen zu verhindern. Daher sollte für die notwendigen Arbeiten genug Zeit mit eingeplant werden, um einen reibungslosen Baufortschritt zu gewährleisten.

Es gibt verschiedene Schritte, die nach und nach zu erfolgen haben und sich oftmals in die sonstigen Arbeiten mit eingliedern lassen. Die verschiedenen notwendigen Aushubarbeiten sind üblicherweise folgende:

  • Der Humusabhub
  • Der eigentliche Baugrubenaushub
  • Der Fundamentaushub
  • Abschließend der Feinaushub

Im ersten Schritt, dem Humusabhub, wird der Humus abgetragen, um dann anschließend die eigentliche Baugrube auszuheben. Im nächsten Schritt, wenn die Baugrube ausgehoben ist, erfolgt dann der sogenannte Fundamentaushub als Basis für das Gebäudefundament. Nachdem die Fundamentkörper hergestellt worden sind, erfolgt dann im letzten Schritt der Feinaushub, also die letzten Feinarbeiten an der Baugrube.

Professionelle Unterstützung als Basis für einen erfolgreichen Aushub

Egal, mit welchem Bauprojekt Sie sich beschäftigen, in jedem Fall kommt einer akkurat angelegten Baugrube eine ganz zentrale Bedeutung zu. Umso wichtiger ist es dabei auch, mit erfahrenen Partnern zusammenzuarbeiten, die sich auch auf unterschiedliche Bausituationen einstellen und anpassen können.

Ein routiniertes Erdbau-Unternehmen wie die Erdplan Berlin GmbH weiß um die individuellen Anforderungen jedes einzelnen Projekts und kann sich diesen zielgerichtet anpassen. Nur so gelingt es, das geplante Gebäude auf ein stabiles Fundament zu stellen und spätere Ärgernisse wie Setzungsrisse zu vermeiden und auszuschließen.

Zurück